shipcloud.io - customer story #9 - My Levanjo Dezember 2014:

Vom Handling wunderbar, shipcloud erspart viel Zeit und ist super gemacht!

Wer mit Yvonne Rossin ins Gespräch kommt, der merkt ganz schnell, dass er es mit einer Macherin, einer kreativen Powerfrau zu tun hat. Sie sagt: "Ich liebe es, Neues zu entwickeln und im Brainstorming mit meinem Mann kreativ zu sein. Und das heißt, dass ich auch in allen Dingen fit genug sein möchte, um alles selber machen zu können - dabei sind Workflow Verbesserungen das "A" und "O", damit noch genug Zeit für die schönen und kreativen Dinge bleibt." Was für die ehemalige Dozentin für den Fachbereich Informatik und Ausbilderin in dem Bereich Wirtschaft und Verwaltung aus Marl ein hohes Maß an Engagement bedeutet.

Seit einiger Zeit betreibt sie den Onlineshop www.my-levanjo.de. Dahinter verbirgt sich eine kleine aber feine Online-Boutique für extravaganten Schmuck und Mode. Letztere wird eingekauft, der Schmuck entsteht in liebevoller und ambitionierter Handarbeit im Atelier von Yvonne Rossin. Echte Hingucker sind das! Extravagante, avantgardistische und minimalistische Schmuckstücke in klaren und futuristischen Designs. Teilweise handelt es sich um absolute Unikate!

Egal ob es sich um das Shopdesign, die Produktfotos, die technischen Details, die SEO und Programmierung handelt – als ehemalige Informatiklehrerin hat Yvonne Rossin keine Berührungsangst in Sachen IT. Ganz im Gegenteil, das liegt ihr und wenn es Probleme gibt, dienen ihr die auch zur Inspiration und sie sieht sich nach Alternativen um. So ist sie auch auf shipcloud gekommen. "Beim E-Commerce ist vor allem ein schneller, gut strukurierter Ablauf gefragt, um unseren Kunden einen schnellen und transparenten Service zu bieten." Mehr zufällig entdeckte sie im Netz die Jimdo-Shopwelt und war begeistert. "Ein sehr modernes Design, eine intuitive Benutzeroberfläche ohne lange Ladezeiten und dennoch großartig." Und über Jimdo ist sie dann auch auf shipcloud gestoßen. "Das war Liebe auf den ersten Blick." – lacht sie und wundert sich noch heute, dass sie ihre Pakete per API-Schnittstelle via DHL viel unkomplizierter und schneller verschickt, als vorher direkt über DHL.

"Es geht schnell, ist wirklich sehr übersichtlich, besonders leicht und intuitiv zu bedienen mit einer tollen Benutzeroberfläche. Vom Handling her ist shipcloud wirklich top und super gemacht." Und dann ist da auch noch die Sache mit den Versandkosten. Für das gleiche Geld, für das sie bisher ein Kilo versenden konnte, ist Dank des Vertrags mit shipcloud jetzt das Doppelte drin. "Zwei Kilo für denselben Preis. Das ist dann auch noch ein kleines Bonbon." – freut sich die engagierte Schmuck-Designerin.

Sie haben einen Jimdo-Shop und wollen ihre Pakete versenden? Jimdo erklärt wie es funktioniert. Am besten gleich registrieren und loslegen!

Kontakt

Blumenstraße 1
45768 Marl

shipcloud Pressekontakt

Sie haben Fragen zu shipcloud oder benötigen weitere Informationen?

Wolfgang Schilling

Neumarkt 20
04109 Leipzig