shipcloud.io - customer story #14 - craftbeerstore Mai 2015:

Wir würden jetzt bestellen – ist aber dein Bier...

... mit solchen coolen Sprüchen locken die Craftbeer Brauer der Hamburger Ratsherrn Brauerei die Liebhaber und Liebhaberinnen dieser handgemachten ehrlichen Biere nicht nur zum vor Ort Genuss in die Schanzenhöfe, sondern auch in den Onlineshop www.craftbeerstore.de.

Diesen gibt es seit einem guten halben Jahr. Im Angebot sind nicht nur die Hamburger Hausmarken, sondern über dreihundert weitere Sorten. Mit Liebe zum Besonderen in kleinen, handwerklich aufgestellten Brauereien rund um den Craftbeer Globus gebraut und von Hamburg aus via shipcloud Technologie und DHL auch wieder deutschlandweit verbreitet. "Wir waren auf der Suche nach einem geeigneten Logistiker, hatten aber so gar keine Lust uns mit den komplizierten Einbindungsproblemen in unser Shopsystem zu beschäftigen." Die Lösung ergab sich, wie Burkhard Richter lachend verrät, "auf dem Weg der Kaltakquise".

Denn zufällig kam der vom Craftbeer Gedanken und Geschmack begeisterte shipcloud-Gründer Claus Fahlbusch in die Schanzenhöfe, um sich ein paar Flaschen zu kaufen. Die beiden E-Commerce Experten kamen bei einem Feierabendbier im Stehen ins Gespräch. Ein Wort ergab das andere und als Claus die drei Worte "same day delivery" in den Mund nahm und erklärte, dass das mit shipcloud und dank eines unkomplizierten Plug-ins für den auf Shopware-Basis laufenden Store alles kein Problem sei, wurde Burkhard hellhörig. Der Rest ist schnell erzählt: "Mich hat die charmante Lösung überzeugt. Dass sie von einem Hamburger Start-up kam, hat genauso gepasst wie das Preismodell" – gibt Burkhard Richter zu Protokoll und verweist darauf, dass die ziemlich schwere und trotzdem leicht zerbrechliche Flaschenware nicht jedem Logistiker so richtig ins Konzept passt. "Dank shipcloud für uns kein Problem." Dazu kommt noch der Faktor Zeit. Denn wer zum Beispiel 24 Flaschen Craftbeer kauft, bestellt nicht sortenrein, sondern will sich ein möglichst breites Geschmacksbild machen. "Da kostet die Zusammenstellung der Sendungen schon viel Zeit und wir sind glücklich, bei der automatisierten Versandabwicklung mit shipcloud ein paar der dabei verlorenen Minuten wieder reinzuholen." Verschickt wird bundesweit, besonders in die großen Städte. Craftbeer hat eine junge, urbane Zielgruppe. "Der Trend ist ungebrochen, wir wachsen und haben Dank shipcloud keine Probleme mit dem Versand." Na, darauf könnte man ja demnächst mal mit einem Rodenbach Grand Cru anstoßen. Ein Getränk, das als "weiniges" Bier seinem Namen alle Ehre macht und aus Flandern kommt. Bleibt die Erkenntnis: Bier braucht Heimat, kennt aber keine Nationen. Und damit Prost.

Sie suchen für Ihren Shopware-Shop eine passende Anbindung an alle Versanddienstleister? Shopware Plug-in mieten, kaufen oder testen, für shipcloud registrieren, API-Schlüssel verwenden, Versandadresse hinzufügen - fertig!

Kontakt

Lagerstraße 30a
20357 Hamburg

shipcloud Pressekontakt

Sie haben Fragen zu shipcloud oder benötigen weitere Informationen?

Wolfgang Schilling

Neumarkt 20
04109 Leipzig