Die Alternative für online-affine Winzer: Weinversand via shipcloud

Hamburg, Erden, den 27. März 2017

Der führende deutsche Shipping Service Provider shipcloud und die auf Winzer-Software spezialisierten Weinbau-Online GmbH & Co. KG aus Erden an der Mosel haben eine Technologiepartnerschaft abgeschlossen. Damit eröffnen die beiden innovativen Unternehmen deutschen Winzern für den Wein-Versand völlig neue Perspektiven.

Beim Namen Erden denken Freunde rassiger Rieslinge natürlich sofort an die eleganten Tropfen aus den berühmten Steillagen vom Erdener Treppchen, einer der exklusivsten Weinlagen an der Mosel. Für immer mehr Winzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbindet sich der Name Erden aber mit einem jungen Technologieunternehmen, dass hier seinen Unternehmenssitz hat. Die Weinbau-Online GmbH & Co. KG ist auf Winzer-Software spezialisiert. Deren geschäftsführender Gesellschafter, der Wirtschaftsinformatiker Armin Schwaab, entstammt einer in der Region bekannten und weit verzweigten Winzerfamilie. "Da lag es nahe, sich mit dem Thema Winzer-Software zu beschäftigen. Denn da fehlte es lange an technologisch überzeugenden Angeboten, die von Winzern auch angenommen werden." - so Schwaab. Zusammen mit drei Partnern entwickelte er ein ERP-System, das auf die sehr speziellen Bedürfnisse von Winzern bei ihrer Arbeit im Weinberg, Keller und Vertrieb zugeschnitten ist.

"Dazu gehört natürlich auch der Verkauf der Weine über einen eigenen Onlineshop. Beim Thema Versand haben wir uns auch nach einem kompetenten Technologiepartner umgeschaut, der eine zuverlässig funktionierende Schnittstelle zu möglichst vielen Versendern anbietet und sind auf shipcloud gestoßen. Das was die Jungs aus Hamburg anbieten, macht sie für uns zu einem technologisch ausgereiften Partner." - hält Armin Schwaab fest.

Für shipcloud Gründer und Geschäftsführer Stefan Hollmann ist diese neue Technologiepartnerschaft ein wichtiger Teilschritt bei der Verwirklichung der eigenen Unternehmensstrategie. "Wir sind verstärkt auf der Suche nach Partnern, die innovative Branchenlösungen für ERP-Systeme und Shoplösungen entwickelt haben. Den Onlinehandel mit Wein haben wir da schon länger auf der Wunschliste. Denn mit unserer Technologie und auch den günstigen Großkundenangeboten, die wir auch kleineren Händlern bieten können, sind wir für Winzer eine interessante Alternative. In Weinbau-Online haben wir einen kompetenten und in der Branche anerkannten Partner gefunden. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit die schon jetzt interessante Perspektiven erkennen lässt."

Über shipcloud: Die shipcloud GmbH wurde im Mai 2013 als Shipping Service Provider von Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch gegründet. Das Unternehmen hat einen auf die Bedürfnisse von Onlinehändlern zugeschnittenen cloudbasierten Service für den Paketversand entwickelt. Über eine intuitiv und einfach integrierbare einheitliche Schnittstelle (RESTful API) wird das eigene Shop-, CRM-, ERP- oder Warenwirtschaftssystem an alle wesentlichen Paketdienstleister angebunden. Diese in Deutschland einzigartige technische Lösung ermöglicht nicht nur das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken, sondern beinhaltet auch ein Multi Carrier Tracking, mit dem der Onlinehändler immer über den Stand der Sendung informiert ist. Außerdem besteht der Zugang zu attraktiven Versandkonditionen, da der Onlinehändler vertragsunabhängig auf die Angebote aller angebundenen Paketdienstleister zugreifen kann. Für seine innovative Technologie wurde das Unternehmen mit dem "Gründergeist" der Hamburger Wirtschaftsjunioren, dem "Rising Star" des bevh, dem "Vision Award", dem Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand, dem Deutschen Kunden Innovationspreis und dem German.Venture.Award ausgezeichnet.

shipcloud Pressekontakt

Sie haben Fragen zu shipcloud oder benötigen weitere Informationen?

Wolfgang Schilling

Neumarkt 20
04109 Leipzig