Schon wieder fündig: shipcloud gewinnt neuen Partner in alter Goldstadt

Hamburg, Pforzheim, den 13. August 2015:

Goldgräberstimmung ist das nicht, aber die Freude über einen neuen wichtigen Partner im Bereich Open Source ERP Systeme bei shipcloud ist groß. Der führende deutsche Shipping Service Provider aus Hamburg hat mit der Equitania Software GmbH Pforzheim einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Auf dessen Grundlage können nun auch die Nutzer des ERP Systems Odoo die Serviceleistungen von shipcloud nutzen und vertragsunabhängig mit allen großen Logistikdienstleistern versenden.

"Langsam aber sicher weitet sich unser Partnernetzwerk zu einem veritablen Kosmos aus. Wir sind sehr froh, mit dem erfahrenen Team der Equitana Software GmbH einen vor allem im Bereich des mittelständischen E-Commerce angesiedelten Servicedienstleister für das anspruchsvolle ERP-System Odoo an unserer Seite zu wissen. Diese Partnerschaft erschließt uns ein ganz neues Kundenpotential und bietet den Nutzern von Odoo einen wichtigen Mehrwert im Bereich der logistischen Abwicklung." - freut sich shipcloud Geschäftsführer Claus Fahlbusch über den Abschluss des Partnerschaftsvertrags.

Die Pforzheimer überzeugte an der shipcloud-Technologie das Credo: Eine Schnittstelle, viele Kurier-, Express- und Paketdienstleister. Martin Schmid, der geschäftsführende Gesellschafter der Equitania Software GmbH, sieht in der Zusammenarbeit einen wesentlichen Vorteil für sein Unternehmen. "Bei ERP Projekten stößt man natürlich auf KEP-Dienstleister, die im deutschen Markt ihre Versanddienstleistungen anbieten. Jeder hat ein eigenes, proprietäres Format und eigene Programme, die von uns als Servicedienstleister bedient werden müssen. Mit Hilfe der Technologie von shipcloud können wir unseren Kunden nun eine leistungsstarke Out-of-the-Box Lösung für den Versand aus dem ERP-System anbieten."

Das dafür entwickelte Modul wird Odoo-Nutzern als Open Source Lösung für einmalig 990 Euro zur Verfügung gestellt. Optional kann der Kunde über einen Software Pflegevertrag Updates und Erweiterungen für 20% pro Jahr buchen. Das Modul kann direkt über die Equitania Software GmbH und über den AppStore von Odoo bezogen werden.

Über shipcloud: Die shipcloud GmbH wurde im Mai 2013 als Shipping Service Provider von Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch gegründet. Das Unternehmen hat einen auf die Bedürfnisse von Onlinehändlern zugeschnittenen cloudbasierten Service für den Paketversand entwickelt. Über eine intuitiv und einfach integrierbare einheitliche Schnittstelle (Rest API) wird das eigene Shop- und Warenwirtschaftssystem an alle wesentlichen Paketdienstleister angebunden. Diese in Deutschland einzigartige technische Lösung ermöglicht nicht nur das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken, sondern beinhaltet auch ein Multi Carrier Tracking, mit dem der Onlinehändler immer über den Stand der Sendung informiert ist. Außerdem besteht der Zugang zu attraktiven Versandkonditionen, da der Onlinehändler vertragsunabhängig auf die Angebote aller angebundenen Paketdienstleister zugreifen kann. Für seine innovative Technologie wurde das Unternehmen mit dem "Gründergeist" der Hamburger Wirtschaftsjunioren, dem "Rising Star" des bevh, dem "Vision Award", dem Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand, dem Deutschen Kunden Innovationspreis und dem German.Venture.Award ausgezeichnet.

shipcloud Pressekontakt

Sie haben Fragen zu shipcloud oder benötigen weitere Informationen?

Wolfgang Schilling

Neumarkt 20
04109 Leipzig