shipcloud - Kooperation mit "Liefery" ermöglicht Same Day Delivery für Onlineshops

Hamburg, den 08. Dezember 2014:

Wenn es mit der Lieferung einmal ganz schnell gehen muss, sind die Same Day Delivery Spezialisten von time:matters, einem Unternehmen aus der Lufthansa Cargo Gruppe, seit 13 Jahren eine bewährte Adresse für Industrie, Handel und Logistik. Für die taggleiche Belieferung von Endkunden durch den lokalen Einzelhandel und Multi Channell Händler im B2C Umfeld betreibt die zur Unternehmensgruppe gehörende LieferFactory GmbH seit August 2014 die digitale Plattform "Liefery". Dank einer shipcloud-Anbindung ist dieser Service ab sofort auch für kleine und mittlere Onlinehändler direkt über ihr Shop- und Warenwirtschaftssystem nutzbar.

Same Day Delivery ist ein immer mehr in den Fokus tretender Aspekt des Onlinehandels. Man denke nur an die Erwartungen der Kunden im Bereich des Lebensmittel-Onlinehandels. Aber auch für Onlinehändler anderer Branchen ist die Möglichkeit, auf Kundenwunsch noch am gleichen Tag liefern zu können, eine wichtige Option, um sich im hart umkämpften Markt einen Service-Vorteil zu verschaffen. "Mit unserer Anbindung an 'Liefery' stellen wir dieses Angebot zu günstigen Konditionen und damit auch kleinen und mittleren Onlinehändlern zur Verfügung." - freut sich shipcloud Geschäftsführer Claus Fahlbusch über die Zusammenarbeit mit dem neuen Logistik-Partner. Bislang können shipcloud-Kunden ihre Pakete vertragsunabhängig über ein Flatrate-Modell bereits mit DHL, DPD, My DPD Business/iloxx, GLS, Hermes und UPS versenden.

Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der LieferFactory GmbH äußert sich hinsichtlich der Erwartungen an die Zusammenarbeit mit shipcloud wie folgt: "Durch shipcloud wird für uns die Integration in bestehende Versandsysteme von Onlineshops einfacher. Unser Service wird dadurch eine gleichwertige Option im Buchungsprozess des Kunden, neben klassischen Anbietern wie UPS oder DHL. Wir erhoffen uns, in der Zusammenarbeit mit shipcloud einen Multiplikator gefunden zu haben, der mit uns gemeinsam Händler in der Erweiterung ihres Geschäftsmodells und damit dem Ausbau des Service Angebots für ihre Kunden unterstützen wird."

Über shipcloud: Die shipcloud GmbH wurde im Mai 2013 als Shipping Service Provider von Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch gegründet. Das Unternehmen hat einen auf die Bedürfnisse von Onlinehändlern zugeschnittenen cloudbasierten Service für den Paketversand entwickelt. Über eine intuitiv und einfach integrierbare einheitliche Schnittstelle (RESTful API) wird das eigene Shop-, CRM-, ERP- oder Warenwirtschaftssystem an alle wesentlichen Paketdienstleister angebunden. Diese in Deutschland einzigartige technische Lösung ermöglicht nicht nur das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken, sondern beinhaltet auch ein Multi Carrier Tracking, mit dem der Onlinehändler immer über den Stand der Sendung informiert ist. Außerdem besteht der Zugang zu attraktiven Versandkonditionen, da der Onlinehändler vertragsunabhängig auf die Angebote aller angebundenen Paketdienstleister zugreifen kann. Für seine innovative Technologie wurde das Unternehmen mit dem "Gründergeist" der Hamburger Wirtschaftsjunioren, dem "Rising Star" des bevh, dem "Vision Award", dem Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand, dem Deutschen Kunden Innovationspreis und dem German.Venture.Award ausgezeichnet.

shipcloud Pressekontakt

Sie haben Fragen zu shipcloud oder benötigen weitere Informationen?

Wolfgang Schilling

Neumarkt 20
04109 Leipzig