Garantiert das passende Abo für Ihren Versand

Sie haben bereits sehr große Versandmengen oder stehen gerade erst am Anfang? Entscheiden Sie sich einfach nach der von Ihnen zu erwartenden monatlichen Versandmenge und überlegen Sie, mit welchen Versanddienstleistern und über welche Konditionen Sie Ihre Sendungen verschicken wollen.

Jetzt anmelden und sofort versenden!

Für Vielversender

Integrieren Sie Ihre eigenen Versandkonditionen

Professional

max. 1.500 Sendungen
inkl. shipcloud Konditionen
+ eigene Verträge
25 1 /mo
+ 0.06 € pro Sendung
  • Eigene Versandkonditionen 2
  • Sendungsverfolgung
  • Speicherung der Sendungsdaten: 12 Monate
  • shipcloud Konditionen: DHL, UPS, DPD & GLS 3
  • Retourenportal

Business
Top Seller

max. 3.000 Sendungen
inkl. shipcloud Konditionen
+ eigene Verträge
75 1 /mo
+ 0.05 € pro Sendung
  • Eigene Versandkonditionen 2
  • Sendungsverfolgung
  • Speicherung der Sendungsdaten: 24 Monate
  • shipcloud Konditionen: DHL, UPS, DPD & GLS 3
  • Retourenportal
  • Tracking Only 4

Enterprise

max. 30.000 Sendungen
inkl. shipcloud Konditionen
+ eigene Verträge
185 1 /mo
+ 0.04 € pro Sendung
  • Eigene Versandkonditionen 2
  • Sendungsverfolgung
  • Speicherung der Sendungsdaten: 36 Monate
  • shipcloud Konditionen: DHL, UPS, DPD & GLS 3
  • Retourenportal
  • Tracking Only 4
  • Priority Support

Individuell

mehr als 30.000 Sendungen
Auf Anfrage
  • Sie haben Interesse an anderen Paketdiensten, wie z.B. Post AT oder Post CH?
  • Sie verschicken mehr als 30.000 Sendungen pro Monat?
  • Sie sind ein Fulfillment-Dienstleister, Marktplatz, o.ä.?
Wir erstellen Ihnen ein Angebot angepasst auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

Für Einsteiger

Versenden Sie sofort über unsere Versandkonditionen

Starter *

max. 50 Sendungen
über shipcloud Konditionen
5 1 /mo
  • Sendungsverfolgung
  • Speicherung der Sendungsdaten: 6 Monate
  • shipcloud Konditionen: DHL, UPS & DPD 3

Ambition

max. 250 Sendungen
über shipcloud Konditionen
15 1 /mo
  • Sendungsverfolgung
  • Speicherung der Sendungsdaten: 12 Monate
  • shipcloud Konditionen: DHL, UPS, DPD & GLS 3
  • Retourenportal
Sie wollen mehr über shipcloud erfahren oder das für Sie passende Angebot war noch nicht dabei?

Häufige Fragen zum Abonnement

Was heißt, ich kann shipcloud kostenlos testen?

Testen Sie shipcloud ohne Risiko einen Monat lang ohne Grund- und/oder Transaktionsgebühren. Das gibt Ihnen genug Zeit, alle Features von shipcloud auf Herz und Nieren zu überprüfen.

Die Versandmarken, die Sie in dieser Zeit über unsere Konditionen erstellen, werden nach Ablauf des Monats von uns abgerechnet. Somit ist die Angabe Ihrer Zahlungsdaten notwendig, bevor Sie Ihr Abonnement starten.

Sollten Sie während dieser Zeit ein Upgrade durchführen, wechseln Sie sofort in ein kostenpflichtiges Abonnement und wir stellen Ihnen die Grund- und Transaktionsgebühren, die sich aus dem ausgewählten Abonnement ergeben, in Rechnung. Nach Ablauf des ersten Monats wird Ihre Mitgliedschaft automatisch in ein kostenpflichtiges Abonnement umgestellt und solange verlängert, bis Sie es kündigen.

Bitte beachten Sie, dass es auch Abonnements ohne diese Testphase geben kann. Bei Unsicherheiten bei der Abonnement-Wahl steht Ihnen unser Support Team gern unterstützend zur Seite.

Aus welchen Ländern kann ich shipcloud nutzen?

Unser Angebot, mit allen angebundenen Versanddienstleistern und Service-Leistungen, steht bislang lediglich Kunden aus Deutschland in vollem Umfang zur Verfügung.

Die Nutzung aus anderen Ländern ist unter den folgenden Voraussetzungen möglich:

Wenn Sie unseren Service außerhalb von Deutschland nutzen wollen, stehen Ihnen im Moment UPS, DPD, DHL Express und GLS als Versanddienstleister zur Verfügung, jeweils nur mit eigenen Verträgen aus den entsprechenden Ländern.

Einzelheiten über die Nutzung aus dem Ausland erfahren Sie entweder in unserem Help Center oder auf Anfrage bei unserem Support Team.

Wo kann ich mich als Entwickler registrieren?

Wenn Sie unseren Service als Entwickler erst einmal ausführlich testen wollen, bevor Sie echte Versandmarken erzeugen, dann ist unser kostenloses und unbefristetes Developer Abonnement das Richtige für Sie. Einfach registrieren und direkt in unserer Sandbox loslegen! Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Developer Portal.

Welche Gebühren und Kosten fallen bei der Nutzung von shipcloud an?

Neben der monatlichen Grund- und Transaktionsgebühr, die sich aus dem ausgewählten Abonnement ergeben, fallen Kosten für die Versandmarken an. Wenn Sie keinen eigenen Vertrag mit einem Versanddienstleister haben, verschicken Sie über unsere Versandkonditionen. Die Kosten unterscheiden sich je nach Versanddienstleister, Paketmaße und/oder -gewicht sowie dem Empfängerland.

Mehr zu den Preisen der Versandmarken finden Sie hier.

Sollten Sie über Ihre eigenen Versanddienstleisterverträge verschicken, erfolgt die Abrechnung der Versandkosten direkt durch den jeweiligen Versanddienstleister.

Wenn Sie dazu Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an sales@shipcloud.io.

Welche Zahlungsarten bietet shipcloud an?

Allen Neukunden stehen neben der Kreditkartenzahlung (MasterCard und Visa) auch PayPal und das SEPA Lastschriftverfahren als Zahlungsmittel bei der Anmeldung zur Verfügung.

Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage und nach Prüfung die Zahlung auf Rechnung an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter: support@shipcloud.io

Wie lang ist die Vertragslaufzeit?

Nach dem ersten Monat kann die Mitgliedschaft jedes Abonnements monatlich zum Ende des Vertragszeitraumes gekündigt werden. Für Upgrade und Downgrade eines Abonnements gelten besondere Regeln (siehe nächste Frage).

Kann ich mein Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt ändern?

Ja, Sie können jederzeit ein Upgrade oder Downgrade durchführen. Jedes Abonnement hat eine Laufzeit von einem Monat. Das Hochstufen (Upgrade) eines Abonnements ist immer ab sofort gültig. Sie erhalten in diesem Fall eine Gutschrift für die verbleibenden Tage in Ihrem alten Abrechnungszeitraum. Die Gutschrift wird anschließend gegen die erste Monatszahlung des neuen Abrechnungszeitraums gegengerechnet. Herunterstufungen (Downgrade) auf ein kleineres Abonnement werden erst zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraumes gültig. Sollten Sie Ihr Abonnement also zum 15. eines Monats begonnen haben, so wird die Änderung erst zum 15. des Folgemonats automatisch durchgeführt.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Starter Abonnement nach einem Abo-Wechsel nicht mehr zur Verfügung steht, d.h. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt kein Downgrade in das Starter Abonnement vornehmen.

* Nur für Neukunden und ohne Wechsel des Abonnements verfügbar.

1 Alle Preise netto zzgl. Umsatzsteuer.

2 Derzeit können Sie für folgende Versand- und Kurierdienstleister Ihre eigenen Vertragskonditionen in shipcloud hinterlegen: DHL, DHL Express, Deutsche Post, UPS, DPD, Hermes, GLS, MyDPD Business (iloxx), TNT, GO!, PARCEL.ONE, Cargo International, Seven Senders und ANGEL. Wenn Sie den Express Kurier- und Paketdienst GO! sowie Post AT oder Post CH verwenden wollen, kontaktieren Sie uns unter: sales@shipcloud.io.

3 Für das Erstellen von Versandmarken über shipcloud Konditionen fallen neben der Grund- und Transaktionsgebühr separate, vom Paket und Versanddienstleister abhängige Kosten an. Kunden ab einem Professional Abonnement können auch über Ihre eigenen Versanddienstleisterverträge verschicken.

4 Tracking Only: Mit diesem Feature können Sie auch nur die Sendungsverfolgung von shipcloud nutzen ohne Erstellung von Versandmarken. Hierfür steht Ihnen unsere Multi-Carrier-Tracking Schnittstelle (RESTful Tracking-API) für folgende Versanddienstleister zur Verfügung: DHL, UPS, DPD, GLS und TNT. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website.